In meinem Newsletter geht es um Arbeitsglück und Veränderungslust. Um Menschen, die Veränderung bereits durchlaufen haben und nun mit leuchtenden Augen von ihrer Arbeit berichten können. Geschichten von Hürden, die mal erfolgreich genommen wurden und Geschichten vom Scheitern. Es gibt Tipps und Anregungen zu dem, was man selbst für sein persönliches Arbeitsglück tun kann. Einfach per Newsletter Button anmelden und arbeitsglücklich® machen.  

Anne Kipple

Als Familienmensch, Gerne-Arbeitende und Mutter zweier Kinder kenne ich die Herausforderungen sehr genau, denen sich vor allem Frauen stellen, wenn Ihnen das Selbstgestalten, also Work Life Design und sich arbeitsglücklich® fühlen wichtig ist.

 

Mich in Menschen hineinzuversetzen fällt mir leicht und meine Stärke ist es zu motivieren. Mir gelingt es Fähigkeiten und Ambitionen hervorzuheben und den Zugriff auf bereits vorhandene Ressourcen zu erleichtern. Ich nehme selbstbestimmtes Leben und Arbeiten mit Rücksicht auf die Menschen, die mich umgeben als meinen Lebensauftrag wahr. Arbeitsglücklich® zu sein zählt zu meinen Grundbedürfnissen - auf unsere gemeinsame Arbeit freue ich mich sehr.

Weiterbildung


Life Design Coach (WorkLifeRomance - Bonn)

Mit Methoden aus dem Design Thinking Leben und Arbeit selbst gestalten 

wingwave® - Coaching (Eilert-Akademie Berlin)

Biographie-Stress, Überforderung und Behinderung durch Erlebtes, Emotionale Balance, innere Blockaden lösen und klare Sicht finden,Ressourcen stärken und eigene Kraftquellen nutzen 

Systemischer Coach (IFAP - Institut für Angewandte Psychologie Köln) 

Individuelle und professionelle Begleitprozesse 

Entscheidung- und Entwicklungsprozesse zu beruflichen und persönlichen Anliegen 

Personal Coach - psychologischer Berater (Hamburger Akademie) 

Konflikt Arbeit, Grundformen der Angst/Krisenintervention, Systemische Organisationsberatung

Kommunikationstrainerin (IHK Münster)

Moderation, zwischenmenschliche Kommunikation und professionelle Gesprächsführung 

HR Manager (Hochschule Wismar) 

Mitarbeiterentwicklung, Recruiting, Mitarbeiterbindung 

 

 

Als Mitglied des wingwave Qualitätszirkel bilde ich mich fortlaufend weiter und tausche mich regelmäßig mit KollegInnen aus.